Astrologie – Gleichnis Welt

Astrology – Parable World

Merkur rückläufig – Oberflächen in der Rückschau

Bald wieder für drei Wochen: rückläufig!

Bei unserem monatlichen Treffen des -gestützten Arbeitskreises Astrologie im Albert-Schweitzer-Haus in Bad Godesberg am letzten Mittwoch, 17.9.08 gab es einen kurzen Nebenschauplatz, der nicht weiter verfolgt wurde.
(Der Abend war extrem interessant: sekundäre Horoskope, ihre Errechnung und Deutung wurden besprochen, neben den aktuellen Planetenständen des Herbstes inclusive Bänker-Krise und allem…)

Ich sagte in einem Nebensatz „alle Kommunikation ist oberflächlich„.

Wenn man mal die „normale Bedeutung“ wegläßt und, wie das meine Art ist, jedes Wort „tiefer“ begreift, kann man es auch so lesen, daß Kommunikation bedeutet: Hier treffen Oberflächen aufeinander.
Oberflächen. Klar. Die „berühren“ einander und dadurch wird die äussere, „oberflächliche“ Form deutlich.
Jede Berührung ist „oberflächlich“, wenn sie nicht verletzt, könnte man sagen.

Also, die tastende Berührung könnte Pate stehen für Kommunikations-Vorgänge. Der physische Anteil davon, das fühlende Kontakt-Machen mit der Welt, ist das Bedeutungs-Reich von Venus. Der Informations-Teil darin, das denkende Kontakt-Machen könnte man sagen, ist der Bereich von Merkur.

ist also der Herr über alle Oberflächlichkeit.
Und jetzt lassen wir mal die Wertung in dem Wort weg und kommen dem näher, was ist. Alles, was spricht, denkt, abstrahiert, auf eine Zwischen-Ebene transferiert, die von mehr als einem Wesen erlebt werden kann. Schrift ist sowas.
Diese Worte hier zu lesen bedeutet, mit der eigenen „Denke“ an die Oberfläche dessen zu stoßen, was ich gedacht habe… und die Worte sind die „Zwischen-Welt“, sind das Oberflächen-Phänomen.

Ebenso wie am Mittwoch könnten jetzt viele Einwenden: ja, aber Worte können doch sehr tief gehen, es gibt sehr tief gehende Kommunikation.

Ja und nein.

Das, was da tief geht, ist eigentlich der innere Prozess, der anhand der äußeren Oberflächlichkeit von Kommunikation ausgelöst wird.

kümmert sich um die „Werkzeug“-Ebene. Bei Merkur sind „Mittel“ gemeint. Die Hand ist Merkur, das Herz ist die Sonne. Der innere Plan kann mit Händen oder Stimme gut oder weniger gut ausgedrückt werden.
Auf der Ebene „kam der Brief an oder nicht“, da ist gefragt. Kann ich eine Sprache oder nicht? Wie flink sind die Finger eines Pianisten?
Fix und oberflächlich soll sein…

Und bei rückläufig haben wir Raum für alle auf der Schreibtischoberfläche liegengebliebenen Schriftstücke…
Na, da hab ich doch noch einen schönen Link dazu:

Das Wichtigste über Merkur-rückläufig hier

Rechnerisch ist er rückläufig von

Mi 24.09.2008 9:17
bis
Mi 15.10.2008 22:06

Und die drei Tage um den Umkehr-Punkt herum sind die „heftigsten“ Mißverständnis-Zeiten… gute Gelegenheit für Revision!

Das Wichtigste über Merkur-rückläufig hier

Verwandte Artikel

Kommentare sind geschlossen.