Astrologie – Analogien in der Welt

Astrology – The World in Analogies

Ab jetzt: Venus rückläufig bis 17.4. abends

| Keine Kommentare

Also, alles, was diese Themen betrifft:

Weiblichkeit, Kunst, Genuß, Schönheit, Ausgleich, Harmonie, Süße, Beziehung

wird in den nächsten Wochen einem „Ölwechsel“ unterzogen (oder sollte man sagen: Fett-Wechsel?)

Daß das in die Fastenzeit fällt, paßt thematisch gut. Also, jeder, der im Körper an Mund und Nase und Schmeck-Organen und am Nieren-Blasen-Trakt was hat, kann in dieser Zeit prüfen, ob er seinen „guten Geschmack“ verloren hat… wer die Hüften nur noch für Speck zum dranklatschen benützt, kann sich fragen, wo seine/ihre „Balance“ geblieben ist.

Austarieren, Abschmecken, Ausgleichen, all das sind -Funktionen, die derzeit auf den Prüfstand wollen. Alte Beziehungen die Du noch nicht überwunden hast? Die klingeln jetzt wieder und wollen endlich bearbeitet werden! 

„Probleme in der Liebe“? Venus neigt auch mal zum festkleben… aber „der Kuß“ (die Paten-Wesensform der Venus) will „bewegt“ genossen werden.

Venus ist das körperliche Kontakt-machen. Anfühlen, nachfühlen, abschmecken, hinlangen und greifen, tasten, aha… je mehr Du in der Lage bist, Deine Umwelt und Mitwelt fühlend zu betasten, desto „schöner“ wirst Du in der Welt sein…

Ein Horrido auf alles, was in den Beziehungen nicht mehr klappt, es wird sich JETZT zeigen dürfen und gern verabschiedet werden!

Share

Verwandte Artikel