Astrologie – Analogien in der Welt

Astrology – The World in Analogies

Heute abend Finsternis!

| Keine Kommentare

Was für eine Aussage! Was für eine Voraussage! Heute abend Finsternis! Jaaa, auch heute abend geht die Sonne unter! Neee…

Heute abend ist eine schöne, lange, hoffentlich gut zu beobachtende Mondfinsternis zu sehen!
In Tateinheit mit Vollmond – natürlich!

Alles über die Finsternis findet man bei http://www.mondfinsternis.org/
(Danken möchte ich auch noch Frank Mehlhop, ein Astrologen-Kollege aus Dresden, den ich bei der Astrologen-Prüfung kennenlernte, der mich erinnerte…www.astrologie-dresden.de )

< ![endif]–>

Und zur Finsternis gehört ja nun auch ein Vollmond! Auf der Mondknoten-Achse… das muss so sein, sonst kanns keine Finsternis sein…
Und was macht diesen Vollmond sonst so aus?
„Plutonik“ könnte man sagen… Wenn man das Horoskop dieses Vollmond-Zeitpunktes auf Bonn berechnet, kommt Folgendes Bild heraus:

Es geht um den Mond im Informations- und Wissensvermittlungs-Zeichen Schütze…. aha, Wissen… woher? hm… aus dubiosen Quellen… Mond und Mondknoten im 12. Haus sprechen von „Inspiration“… also eher „das All“ als Quelle vermuten, als jetzt ein bestimmtes Buch… aber wenn man nach einem Buch sucht, das diesen Vollmond-Inhalt haben soll… dann bitte „unten“ suchen… Jupiter, der zuständige „Minister“ für Wissensangelegenheiten ist sehr erdig (Stier) und direkt an den „Wurzeln“ zu finden (nahe der dicken braunen Linie, die schräg rechts unten mit ner „6“ am Ende zu sehen ist…)
Insgesamt, wenn man sich das ganze Horoskop ansieht, kann man auch sagen, daß „im Unbewußten“ mehr los ist, als im Bewußten… also, wundern wir uns nicht, wenn jetzt viele geistige „Lämpchen“ aufgehen, die garnicht von hoch-bewußten Wissenschaftlern erdacht, sondern eher „vom Volk erfühlt“ daher kommen… (und mit Merkur nahe bei der Sonne sprechen dann auch alle drüber….)
Und ausserdem kommen diese Themen sehr heftig, sexuell, rhythmisch, unbedingt daher… denn Pluto im ersten Haus und Skorpion als MC-Zeichen (ganz oben, das andere Ende der Linie mit der „6“) zeigt, daß die äußerliche … die Äußerungs-Form sehr lustvoll und unbedingt daher kommen mag…

Also, wie immer bei Vollmond ist „Begegnung“ das Thema  (und „Loswerden“)… und bei so viel Pluto liegt sicher Sex in der Luft….
Jetzt wo ich dies hier schreibe und es in Bonn zu regnen anfing kann ich nur hoffen, daß sich das heute abend verzogen haben mag und die laue Sommernacht die lustvollen Paare nur so nach draussen treibt um sich … unter dem Sternenhimmel… zu verlustigen und wer weiß, was da dann bei rhythmischer Betätigung für geniaaaale Gedanken die Bewußtseine inspirieren….

Viel Spaß heut abend!

Share
Keine Tags zu diesem Beitrag.

Verwandte Artikel