Astrologie – Welt in Analogien

Astrology – The World in Analogies

Die Stern-Welle beginnt am Vollmond!

Die letzten 13 Tage des gerade laufenden Tzolkin-Durchlaufes haben angefangen. … (-:  … was ist ein Tzolkin?

EINE Zählung im Maya-Kalender beruht auf der Zusammenstellung von 13 Zähleinheiten von Äußerem, den Tönen, und 20 Zähleinheiten von Innerem… den Siegeln. 13 mal 20 gibt 260 … ein Tzolkin sind 260 Tage, die auf diese Weise zusammen hängen. … 

Die letzten 13 Tage in jedem Tzolkin haben das Motto Schönheit,  Ausgleich, Kunst, der Überfluss deines Schöpfer – Herzens… der ‚Stern‘ ist das Paten-Siegel dafür.

Wie soll ‚es‘ sein, damit es schön ist? Ach ja, in Deutschland ist dieser Tag schon fast zuende. … aber die Frage nach deiner Inspiration für ‚Schön‘ steht ja die nächsten 12 Tage auch noch!

Auch der gleich volle Vollmond im Löwen gibt sicher einige Hinweise, wie Du Dir die Welt ’schön‘ vorstellst. …

Wie willst du es haben? Du Schöpfer, Du!

Ja Man!
Grüße aus Jamaika!

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Hihi, heute habe ich viel aufgeräumt, ein Regal neu geordnet, bis ich es schön fand, un heute Abend konnte ich dann noch schnell endlich die ersten 2 Seiten eines Artikels schreiben, der unbedingt fertig werden sollte. Und als ich dann so beschließe, nun doch ins Bett zu gehen, lese ich Deinen Beitrag. Also 12 weitere Tage habe ich noch, das finde ich gut, ich bin nämlich noch nicht ganz fertig mit schön.

  2. Pingback: Herrliche Lösung vorm Neuanfang › Astrologie+ aus Bonn