Astrologie – Gleichnis Welt

Astrology – Parable World

Merkur beim Schopf – forschen

Merkurs Rückläufigkeit hat drei Phasen

Grafik klicken für Animation…macht Spaß!

Ich war beim Kongress, habe einen Vortrag gehört… und jetzt forsche ich.
Wer forscht mit?

Alle dazu nötigen Daten HIER als pdf zusammengefasst: DreiPhasenMerkurForschung

Forschungsprojekt März bis Mai 2018 – beim Schopf…
Beginn: 9.3.2018 um 4h55 … das ist der Zeitpunkt, an dem dort steht, wohin er wieder zurückkehrt. An diesem Punkt kehrt er am 15.4. nach seiner wieder um. Danach läuft er wieder direkt. Erst am 3.5.2018 um 23h verläßt er den Tierkreisbereich, den er vor der schon einmal besucht hat.

… und das war meine Haupt- beim Beitrag von Monika Heer beim Astro-Kongress von Birgit Lummer in Lippstadt am letzten Wochenende:
Sie lenkte mein auf die zwei wichtigen Zeiträume um den rückläufigen herum. Wir starren alle meist nur so auf die Rückläufigkeitsphasen von Merkur, (hier ein alter Artikel von mir mit Hintergründen dazu) ohne die dazu gehörenden Zeiträume zu beachten, wenn er im gleichen Tierkreisbereich jeweils zweimal direktläufig unterwegs ist.
Letztlich ist er dabei ein „normaler“ Transit-Planet, der eben an einem Punkt im Tierkreis dreimal vorbei kommt. Vor-Rück-Vor.Dadurch verbindet er also immer drei Zeitpunkte mit einem Tierkreis-Thema.

04°46´39´´ 09.03.2018 04:55:04 MEZ … das ist heute der Beginn.

Forschungs-Ansatz: Die Ereignisse an den jeweilig zusammen gehörenden 3 Tagen könnten thematisch etwas miteinander zu tun haben.
Eventuell würde sich auch die Hypothese über die drei Phasen des Transits erhärten lassen.
Die Hypothese hieße in etwa, daß sich jeweils in Phase 1 etwas neues Merkurisches zeigt, dessen Auftauchen dann in Phase 2 das Abräumen von etwas Altem an dieser Stelle nötig macht, woraufhin in Phase 3 die tatsächliche Neuerung installiert werden kann.

  • Phase 1: Neuerung, die noch nicht verankert ist
  • Phase 2: Abräumen von Altem
  • Phase 3: Installation des Neuen

    Dabei müßte der gleiche Tierkreisgrad eine Gleichartigkeit des Themas bei sich haben…

Ich möchte also vom 9.3.2018 bis 3.5.2018 Ereignisse sowohl im persönlichen wie im öffentlichen Leben sammeln und auf merkurische Zusammengehörigkeit an den jeweiligen Daten abklopfen.
Wer forscht mit?
Die Daten-Grundlage für diese Forschung ist mit der Sammlung von Zeitpunkten geschaffen (pdf hier):

Bei den 14 Tagen bis zur habe ich für jeweils 12 Uhr Mittags den -Grad herausgefunden. Die jeweilige Liste von drei Daten zeigt diese 12-Uhr-Stände Merkurs an den Tagen vor der Rückläufigkeit und die zwei Zeitpunkte, an denen Merkur dorthin zurück kehrt.

Das sieht dann so aus:

Tag 1
05°14´40´´ Widder 09.03.2018 12:00:04 MEZ
05°14´40´´ Widder 12.04.2018 05:15:39 MEZ/S
05°14´40´´ Widder 18.04.2018 18:57:28 MEZ/S
Tag 2
06°46´45´´ Widder 10.03.2018 11:59:54 MEZ
06°46´45´´ Widder 08.04.2018 16:55:12 MEZ/S
06°46´45´´ Widder 22.04.2018 11:24:04 MEZ/S

Die vollständige Liste mit 14 -Tagen als pdf hier zum herunterladen und mitforschen.

Keine Ahnung, in wiefern da bei mir etwas herauskommt, bzw. ob ich die Zeit und die Muße finden werde, etwas davon zu veröffentlichen, Anfang Mai beginnt schon wieder mein nächster Arbeits-Zeitraum als Schauspieler auf dem Schiff… aber wer weiß…
Ich würde mich freuen, wenn es die ein oder andere Rückmeldung gäbe, von jemandem, der meinen Ansatz aufgegriffen hätte.

Berechnungen:

Astroplus

Grafiken:

PCA Argus

Vier Zeitpunkte - Drei Phasen

Grafik klicken: Animation!

Keine Tags zu diesem Beitrag.

Verwandte Artikel

Kommentare sind geschlossen.