Astrologie – Welt in Analogien

Astrology – The World in Analogies

13. Mai 2010
von astrobecker
Kommentare deaktiviert für Stier-Neumond 2010 im Zeichen des Lassens

Stier-Neumond 2010 im Zeichen des Lassens

Morgen in der Frühe wird der Mond neu. Ein neuer Gefühls-(Mond)Zyklus von etwa 4 Wochen, der unter einem neuen Motto steht. Das Motto der diesjährigen Wonne-Zeit heißt diesmal Wonne in Loslassen. Auf Bonn gerechnet fällt der Aszendent (ganz links im … Weiterlesen

23. Dezember 2009
von astrobecker
Kommentare deaktiviert für Heiligabend 2009… nicht besinnlich!

Heiligabend 2009… nicht besinnlich!

An Heiligabend 2009 bekommen wir einen spürbaren Vorgeschmack der „großen Themen“ vom nächsten Sommer… und das ist dann nichts Besinnliches. Also, erst einmal gibt es ja „im Moment“ Saturn Quadrat Pluto… darüber findet man auf diesem Blog und im Astro-Web … Weiterlesen

17. September 2009
von astrobecker
Kommentare deaktiviert für Jungfrau-Neumond kommt

Jungfrau-Neumond kommt

Es geht um Realität. Und wie „wichtig“ diese Zeit für unseren Begriff von „Realität“ ist oder noch sein wird, kann wahrscheinlich von den wenigsten erfasst werden.Ich erfasse das auch nicht. Neumonde sind Neu-Anfänge… einerseits für die nächsten vier Wochen… andererseits … Weiterlesen

21. Juli 2009
von astrobecker
Kommentare deaktiviert für Der zweite Krebs-Neumond 2009

Der zweite Krebs-Neumond 2009

(übrigens: die Grafiken in meinem Blog werden durch anklicken gaaanz groß!) Ein zweiter Neumond im Krebs? Wir bekommen in diesem Jahr das Thema „Wohnen, Essen, Kindheit, Schlafen… Mond“ von vorne und von hinten geboten… von vorne… das war der letzte … Weiterlesen

5. Juli 2009
von astrobecker
Kommentare deaktiviert für Vollmond kommt… Pluto, Jackson, Bausch…

Vollmond kommt… Pluto, Jackson, Bausch…

Der Vollmond kommt… der zu dem Neumond gehört, der im letzten Artikel angerissen wurde… Schnallen wir uns an! Also, ich für meinen Teil konnte in den vergangenen Tagen nicht über den Mangel an emotional tiefen (sowohl schwierig wie leicht) Situationen … Weiterlesen

11. Mai 2009
von astrobecker
Kommentare deaktiviert für Sekundär-Progressionen

Sekundär-Progressionen

Ein Hoch auf Merkur rückläufig! Dieser Artikel besteht aus meinen (früheren und jetzigen) Einträgen eines Threads im Astrologie-Forum von „xing“. Dies sogar aus der Sparte „hier treffen sich Berufs-Astrologen“. Und es dreht sich um nix Aktuelles, sondern um Deutungs-Techniken… Also, … Weiterlesen

10. März 2009
von astrobecker
Kommentare deaktiviert für 18 – 20 – 22 Grad Jungfrau… eine heftige Vollmondnacht heute!

18 – 20 – 22 Grad Jungfrau… eine heftige Vollmondnacht heute!

Heftiger Vollmond im Kommen …18, 20, 22 …Auf diesen Gradzahlen „arbeitet“ der Mond heute und morgen die „Stationen“ ab, aus denen die über-aktuelle Brisanz des Vollmondes besteht… Dieser Vollmond „aktiviert“ nämlich die Saturn-Uranus-Opposition (über die ich schon schrieb).Sonne und Mond, … Weiterlesen

6. März 2009
von astrobecker
Kommentare deaktiviert für Maya-Kalender und Bewußtseinswandel mit Pluto in Steinbock

Maya-Kalender und Bewußtseinswandel mit Pluto in Steinbock

Schon am 22.2. bekam ich eine Mail von D.M., sorry, daß ich sie erst jetzt beantworte… Guten Tag Herr Becker,ich habe am 9.1.2009 in Bonn Ihren Jahresüberblick gehört und fand ihn sehr interessant. Vielen Dank! Die derzeitige Zeitqualität wird nach … Weiterlesen

5. Februar 2009
von admin
Kommentare deaktiviert für Saturn Opposition Uranus JETZT

Saturn Opposition Uranus JETZT

So, jetzt ist es also heute rechnerisch soweit, ein zweites Mal Saturn Opposition Uranus. Das erste Mal war’s rechnerisch genau, als Obama gewählt wurde, am 4.11.08. Dieser Aspekt an sich beschäftigt uns noch bis 2010… und vielleicht können wir genau … Weiterlesen

26. Januar 2009
von admin
Kommentare deaktiviert für Obama: der zweite Schwur … wat nu?

Obama: der zweite Schwur … wat nu?

Ungewöhnlichkeit ist das Aushängeschild dieses Präsidenten. Wassermann-Aszendent und Lilith am Du-Punkt gegenüber des Aszendenten reichen schon aus dafür. Und selbst wenn Transparenz sein ehrlich gemeintes Ziel ist, ist unerkläriche Mehrdeutigkeit vielleicht auch etwas, das unweigerlich zu ihm gehört… Einführung während … Weiterlesen